WARNING

Flexform field has an invalid value. The value isn't defined.
sheet: templating
field: css.browser
value:
tx_browser_pi1_flexform::sheet_templating (1827)

Please save the plugin/flexform of the browser. The bug will be fixed probably.

WARNING

Flexform field has an invalid value. The value isn't defined.
sheet: templating
field: css.jqui
value:
tx_browser_pi1_flexform::sheet_templating (1918)

Please save the plugin/flexform of the browser. The bug will be fixed probably.

WARNING

Flexform field has an invalid value. The value isn't defined.
sheet: development
field: handle_marker
value:
tx_browser_pi1_marker::replace_left_over (1016)

Please save the plugin/flexform of the browser. The bug will be fixed probably.

2. NRW Turnfest 2011: Highlights

Eröffnungsfeier

22. Juni 2011: 

19.00 - 22.30 Uhr, 

Solingen –

Highlights

Achtung: Eintrittskarten für die Eröffnungsfeier mitbringen!
Aus sicherheitstechnischen (versicherungstechnische Vorgaben) im Rahmen der Versammlungsstättenverordnung ist die Zuschauerzahl auf 4.957 Zuschauer begrenzt.

Für Anreise mit Bus / PKW bitte den Parkplatz Walder Marktplatz benutzen (dieser Platz hieß früher Hindenburgplatz)! Nach Veranstaltungsende fahren die Turnfestbusse und der ÖPNV ab Haltestelle Hindenburgplatz gegenüber Walder Marktplatz (Name der Haltestelle überprüfen)!

Programm:
Moderation: Thorsten Kabitz von Radio RSG

  • 18.00 Uhr - Live-Konzert der Brasshoppers Bigband
  • 18.30 Uhr - Ökumenischer Kurz-Gottesdienst
    • Sammeln und Aufstellen der Banner- und Fahnenträger und Delegationen im Bereich der Umkleiden Jahnkampfbahn.
  • 19.00 Uhr - Beginn der Eröffnungsfeier und Einmarsch der Banner- und Fahnenträger
  • 19.15 Uhr - Offizielle Eröffnung des 2. NRW-Turnfestes
  • 19.45 Uhr    Die Turnfestfahne kommt von oben (Fallschirmspringer Remscheid)
  • 20.00 Uhr - Abgabe der Vereinsfahnen
  • 20.00 Uhr - Eröffnungsshow mit verschiedenen Vorführungen
  • 20.50 Uhr - Eröffnungsparty mit der Kick Band
  • 22.00 Uhr - Ende der Eröffnungsfeier

Das Walder Stadion Jahnkampfbahn, 1928 eingeweiht, erlebte in seiner Geschichte internationale sportliche Höhepunkte in der Leichtathletik, im Fußball und Feldhandball. Wir denken, dass die Jahnkampfbahn im Jahre 2011 – also 200 Jahre nach Eröffnung der Hasenheide in Berlin durch Turnvater Jahn – die richtige Örtlichkeit ist, das 2. NRW-Turnfest feierlich zu eröffnen.

Nach einem ökumenischen Kurz-Gottesdienst unter der Leitung von Pfarrer Bernd Reinzhagen aus Solingen ziehen die Turnfestteilnehmer mit ihren Fahnen zu Live-Musik ins Stadion ein – sicherlich für alle Beteiligten ein ganz besonderer Moment, der für „Gänsehautatmosphäre“ sorgen wird.

Auch dies ist speziell: Die Turnfestfahne wird beim 2. NRW-Turnfest nicht ins Stadion hinein getragen, sondern sie kommt von oben:
Das bei Deutschen Meisterschaften mehrmals mit der Goldmedaille dekorierte Achter-Team des Fallschirmclubs Remscheid e. V. springt mit der Fahne ins Stadion, um sie dort zu hissen.

Neben Ansprachen prominenter Gäste (darunter die Oberbürgermeister beider gastgebenden Städte sowie die Präsidenten der beteiligten Landesturnverbände) dürfen sich die Zuschauer bei der Eröffnung auf ausgewählte Vorführungen teilnehmender Vereine freuen.

Nach Beendigung des offiziellen Teils kann dann nach Lust und Laune kräftig gefeiert werden: Bei einer großen Party.

 

Eröffnungsfeier

 
zum Seitenanfang Seite drucken
Hauptsponsoren:Barmer GEKSparkasseAlle Sponsoren